COVID-19 Update: Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, Kunden, Partner und Lieferanten bleibt unsere oberste Priorität. Mehr erfahren

Gesichtserkennung

Gesichtserkennung

Feste Videoüberwachungssysteme durch Gesichtserkennung erweitern

Die KI-gestütze Gesichtserkennungstechnologie von Avigilon Control Center (ACC), hilft, Reaktionszeiten durch das schnelle Auffinden gesuchter Personen zu verkürzen. Die Gesichtserkennung bildet die Grundlage für fundierte Entscheidungen, damit Sie proaktiv auf Vorfälle reagieren können.

Kunden, die unsere KI-gestützten Technologien einsetzen, haben damit einen großen Einfluss auf die Gesellschaft. Darum stehen für uns bei der Verwendung von künstlicher Intelligenz fundamentale Werte wie Fairness, Privatsphäre, Verständlichkeit und Zuverlässigkeit an erster Stelle. Wir setzen Gesichtserkennung in unserer Technologie nur zur Unterstützung ein. Sie soll dem menschlichen Bediener bei den Aufgaben helfen, zu denen dieser bereits autorisiert ist. Bei richtiger Verwendung ist die KI ein unglaublich wirkungsvolles Hilfsmittel, um die Arbeit von menschlichem Sicherheitspersonal effektiv zu unterstützen, bessere Unternehmensergebnisse zu erzielen und die Sicherheit zu verbessern.

SICHERE KONTROLLLISTEN

Gesuchte Personen werden von autorisierten Benutzern in Ihrem Unternehmen durch den Abgleich mit einer oder mehreren sicheren Kontrolllisten identifiziert. Diese Benutzer können diverse Kontrolllisten führen und verwalten. Hierzu müssen sie lediglich Gesichter aus der Appearance Search hinüberziehen, Referenzbilder hochladen oder die Person in Videoaufzeichnungen finden. Die Einstellungen zum Identitätsschutz erlauben es, Gesichtserkennungsergebnisse und Appearance Search-Metadaten auf Wunsch bereits vor dem eigentlichen Video auszumustern.

ZUVERLÄSSIGE KONTROLLEN

Zuverlässige Kontrollen in der Gesichtserkennungstechnologie von Avigilon steuern den Zugang und die Speicherung von Kontrolllistendaten. Nur autorisierte Benutzer sind in der Lage, Kontrolllisten zu ergänzen, zu bearbeiten und zu verändern beziehungsweise die Speicherzeiträume für Kontrolllistenprofile anzupassen.

FÜR ANALYTISCHE KAMERAS VERFÜGBAR UND FÜR H5A PLATTFORMKAMERAS OPTIMIERT

Avigilon-Kameras, die für die Gesichtserkennung zertifiziert wurden, sind in der Lage, Gesichter zu erkennen. ACC sucht nach möglichen Übereinstimmungen mit einer oder mehreren Kontrolllisten. Wenn eine Übereinstimmung gefunden wird, wird der Benutzer über die Focus of Attention-Schnittstelle der ACC-Software benachrichtigt, damit das Sicherheitspersonal schnell feststellen kann, ob weitere Maßnahmen erforderlich sind.

Problemlose Installation

Avigilon ist der erste VMS-Anbieter, der native Gesichtserkennungstechnologie einsetzt, die leicht bereitzustellen und optimal zu skalieren ist und zu einem vernünftigen Preis erhältlich ist. Die Gesichtserkennungstechnologie von Avigilon soll weiterentwickelt werden und wird in Zukunft zusätzliche Funktionen erhalten.

KAMERAS, DIE FÜR DIE GESICHTSERKENNUNGSTECHNOLOGIE LIZENZIERT WERDEN KÖNNEN

Gesichtserkennungslizenzen können erworben werden, um die Gesichtserkennung für allgemeine Überwachungssysteme zu ermöglichen. Das ermöglicht die Bereitstellung auf möglichst vielen Kameras und nicht nur auf einer begrenzten Anzahl von speziell positionierten Kameras. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, ein Objekt von Interesse zu erkennen.