Leverage COVID-19 response technologies to reopen your workplace safely and comply with local health and safety guidelines. Mehr erfahren

Datenschutz

Datenschutz

Über diese Datenschutzerklärung

Die Avigilon Corporation und ihre verbundenen Unternehmen (insgesamt „Avigilon“) verpflichten sich, die personenbezogenen Daten der Besucher dieser Website zu schützen. Wir haben diese Datenschutzerklärung verfasst, um die Datenschutzrichtlinien und -verfahren zu beschreiben, die die Verarbeitung personenbezogener Daten regeln, die Sie Avigilon über diese Website oder andere Wege bereitstellen, und um Ihre Einwilligung in die Erfassung, Nutzung, Offenlegung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung einzuholen.

Als Teil der Motorola Solutions Group werden weitere zusätzliche Datenschutzrichtlinien und -praktiken in der Motorola Solutions-Datenschutzrichtlinie aufgeführt, die für die Erfassung, Verwendung, Offenlegung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten relevant sein können, darunter spezifische Datenschutzpraktiken für die Europäische Union (EU) und die US-Bundesstaaten Kalifornien und Nevada.

Darüber hinaus kann Avigilon im Hinblick auf bestimmte derzeitige oder zukünftige Produktangebote (z. B. Avigilon Blue) eine zusätzliche Datenschutzerklärung, einen Hinweis oder eine Richtlinie einführen, die die vorliegende Datenschutzerklärung ergänzt und mit dieser in Verbindung steht.

HINWEIS: Wenn diese Datenschutzerklärung für Sie nicht akzeptabel ist, übermitteln Sie Avigilon bitte keine persönlichen Informationen (weder Ihre noch die anderer Personen), weder über diese Website noch auf andere Weise.

Definition von personenbezogenen Daten

Im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind „ personenbezogene Daten“ (auch als „ personenbezogene Informationen“ bezeichnet) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (eine natürliche Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf einen oder mehrere Identifikatoren wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Ortsdaten, einen Online-Identifikator oder auf einen oder mehrere Faktoren, die für die physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität des Identifikators spezifisch sind). Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung können „persönliche Informationen“ oder „persönliche Daten“ unter anderem Ihren Namen, Titel, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Identifikationsnummer (z. B. Führerscheinnummer), Geburtsdatum oder Bild sein.

Um Zweifel auszuschließen, umfasst der Begriff „personenbezogene Daten“ keine anonymen oder nicht personenbezogenen Informationen; dazu zählen auch Informationen, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet oder auf sie zurückgeführt werden können.

Zustimmung und Rechtsgrundlage

Indem Sie Avigilon über diese Website oder auf andere Weise persönliche Informationen übermitteln, stimmen Sie der Erfassung, Verwendung, Offenlegung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärungen zu.

Wenn Sie Avigilon personenbezogene Daten einer anderen natürlichen Person zur Verfügung stellen, erklären und bestätigen Sie Avigilon, dass Sie die Erlaubnis und Zustimmung dieser Person dazu sowie deren Zustimmung zu unserer Erfassung, Verwendung, Offenlegung und Verarbeitung solcher personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung haben.

Die Rechtsgrundlage von Avigilon für die Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten hängt von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erfassen. Avigilon erfasst personenbezogene Daten von Ihnen jedoch normalerweise nur, wenn wir Ihre Einwilligung dazu haben, wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, oder wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht von Ihren Datenschutzinteressen oder Grundrechte und Grundfreiheiten außer Kraft gesetzt wird. In einigen Fällen ist Avigilon möglicherweise auch gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten von Ihnen zu erfassen, oder benötigt die personenbezogenen Daten auf andere Weise, um Ihre oder die Interessen einer anderen Person zu schützen.

Wenn Avigilon Sie auffordert, personenbezogene Daten bereitzustellen, um einer gesetzlichen Anforderung zu entsprechen oder einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen, werden wir dies zum maßgeblichen Zeitpunkt klarstellen und Sie darüber informieren, ob die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten obligatorisch ist oder nicht, sowie die möglichen Konsequenzen aufzeigen, wenn Sie Ihre persönlichen Daten nicht angeben.

Wenn Avigilon Ihre personenbezogenen Daten unter Berufung auf unsere berechtigten Interessen (oder die von Dritten) erhebt und verwendet, werden wir Sie zum maßgeblichen Zeitpunkt darüber informieren, um welche berechtigten Interessen es sich handelt.

Beachten Sie unabhängig davon, dass Avigilon u. U. auch ohne Ihr Wissen bzw. Ihre Zustimmung Ihre personenbezogenen Daten erfasst, nutzt oder offenlegt, sofern dies gemäß den geltenden Gesetzen und Verpflichtungen zulässig oder erforderlich ist.

Erfassung von Daten

Im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website oder einer anderweitigen Interaktion mit Avigilon geben Sie möglicherweise Ihre persönlichen Daten an und Avigilon sammelt diese möglicherweise. Wenn Sie Avigilon solche Informationen freiwillig bereitstellen (ob über diese Website oder auf anderem Weg), werden diese von Avigilon möglicherweise gemäß dieser Datenschutzerklärung erfasst, verwendet, offengelegt und verarbeitet. Für die Zwecke der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU kann Avigilon als „Verantwortlicher“ für die personenbezogenen Daten betrachtet werden, die Sie (die betroffene Person) Avigilon zur Verfügung stellen.

Zu den Fällen, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen können, gehören unter anderem:

Interaktion mit unseren Vertriebspartnern

Wenn Sie einen Avigilon-Vertriebspartner (d. h. einen autorisierten Wiederverkäufer von Avigilon-Produkten) vertreten, können Sie die speziell für unsere Vertriebspartner bestimmten Websites von Avigilon besuchen und auf andere Weise mit Avigilon in Bezug auf den Kauf von oder den Service für unsere Produkte interagieren. Wir können die in diesen Interaktionen bereitgestellten Informationen verwenden, um unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen, dem Vertriebspartner, den Sie vertreten, und Vertriebspartnern im Allgemeinen zu verwalten und auszubauen. Dies kann zum Beispiel die Verwendung Ihrer Informationen beinhalten, um Ihnen Details zu Vertriebspartnerprogrammen, einschließlich Produktangeboten oder Sonderangeboten zu senden. Dies kann auch die Weitergabe bestimmter Informationen an andere Vertriebspartner (vorbehaltlich etwaiger Vertraulichkeitsverpflichtungen) oder potenzielle Kunden umfassen. Im Zusammenhang mit einer bestimmten Transaktion oder einem bestimmten Programm können wir Sie auch im Rahmen von Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder zu Marktforschungszwecken kontaktieren. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage der Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie (als Vertreter eines Avigilon-Vertriebspartners) beteiligt sind, oder um auf Ihre Bitte vor Abschluss eines Vertrags Schritte einzuleiten.

Interaktion mit unseren Lieferanten

Wenn Sie einen Avigilon-Lieferant von Produkten oder Services sind, können Sie die speziell für unsere Lieferanten bestimmten Websites von Avigilon besuchen und auf andere Weise mit Avigilon in Bezug auf die Bereitstellung Ihrer Produkte oder Services interagieren. Wir können die in diesen Interaktionen bereitgestellten Informationen im Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Durchführung von Käufen, Verträgen oder anderen Transaktionen mit Ihnen oder anderen Geschäftspartnern verwenden. Wenn dies zur Verwaltung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen oder zur anderweitigen Durchführung unserer Geschäftstätigkeit erforderlich ist, kann dies die Weitergabe Ihrer Daten an die an der Erfüllung beteiligten Vertriebspartner, Reedereien, Finanzinstitute und Post- oder Regierungsbehörden umfassen. Wir können Ihre Informationen auch verwenden, um unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen, dem Lieferanten, den Sie vertreten, und anderen Lieferanten von Avigilon zu verwalten und auszubauen.

Marketing-, Werbe- und Produktentwicklungsaktivitäten

Wir können mit Ihnen in Verbindung mit unseren Marketing-, Werbe- und Produktentwicklungsaktivitäten interagieren. In diesem Zusammenhang werden Sie möglicherweise um persönliche Informationen gebeten, Diese werden erfasst, wenn Sie an einer von Avigilon oder einem unserer Geschäftspartner gesponserten Werbe- oder Marketingkampagne teilnehmen, wenn Sie sich über ein Produkt oder eine Dienstleistung in Ihrer Nähe informieren, wenn Sie Umfragen oder andere Fragebögen für Avigilon ausfüllen, wenn Sie an einem Benutzerforum oder Blog teilnehmen, das von Avigilon oder einem unserer Geschäftspartner gehostet wird oder wenn Sie eine E-Mail an Avigilon senden.

Avigilon (und unsere Dienstleister) können auch Informationen sammeln, die über Plattformen von Drittanbietern wie Social Media-Websites, Online-Datenbanken oder -Verzeichnisse oder andere rechtmäßig erhaltene Informationen öffentlich verfügbar gemacht werden. Für diese Informationen gelten möglicherweise die Datenschutzhinweise, die die Drittpartei zum Zeitpunkt der Erfassung zur Verfügung gestellt hat.

Bei der Durchführung unserer Marketing- und Werbeaktivitäten setzen wir entweder einen Opt-In- oder einen Opt-Out-Mechanismus ein (je nach den geltenden Gesetzen), um sicherzustellen, dass wir Ihre Einwilligung dazu haben, relevante Mitteilungen auf elektronischem Wege zu erhalten. Wenn Sie sich gegebenenfalls dafür entscheiden, sich nicht anzumelden oder abzumelden, senden wir Ihnen keine weiteren Marketing- oder Werbemitteilungen auf elektronischem Wege. Wir können Sie jedoch weiterhin in dem Umfang kontaktieren, der für die Verwaltung anderer laufender Geschäftsbeziehung nötig ist, die wir möglicherweise mit Ihnen haben.

Bewerbungen

Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn Sie Ihr Interesse an einer Anstellung bei Avigilon direkt oder über einen Vertreter oder Personalvermittler bekunden (Initiativbewerbung oder als Reaktion auf eine Anzeige auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, neue Mitarbeiter oder Auftragnehmer zu gewinnen). Personenbezogene Daten, die von Avigilon im Zusammenhang mit diesen Aktivitäten erfasst werden, können ohne Einschränkung Ihren Namen, Kontaktinformationen, Lebenslauf oder Lebenslauf, Geburtsdatum, Leistungsmanagementinformationen, Entschädigungsinformationen, Rasse und ethnische Herkunft umfassen.

Nicht personenbezogene Daten

Zudem kann auch unser Webserver nicht personenbezogene Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Besuch unserer Website erfassen, darunter die IP-Adresse (in dem Umfang, wie sie nicht zur Identifizierung einer natürlichen Person herangezogen werden kann) und die Domäne, die für den Zugriff auf unsere Website verwendet werden, Browsertyp und -version, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die zuvor besuchte Website, die Seite, über die Sie die Website aufgerufen und verlassen haben, alle Websites, die mit dieser IP-Adresse aufgerufen werden sowie das Land, in dem Sie sich befinden. Solche Informationen können von Avigilon unabhängig von dieser Datenschutzerklärung erfasst werden.

Verwendung und Offenlegung von Informationen

Die von Avigilon erfassten personenbezogenen Daten können für bestimmte Geschäftszwecke einschließlich der folgenden genutzt werden:

  • um unsere Geschäftstätigkeit zu verwalten, zu entwickeln und zu verbessern;
  • um zur Entwicklung und Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen beizutragen;
  • um auf bestimmte Anfragen von Ihnen zu reagieren;
  • um lokalisierten Inhalt basierend auf Ihrem Standort bereitzustellen;
  • für Einstellungszwecke, wenn Sie Interesse an einer Anstellung bei Avigilon haben
  • um eine Geschäftstransaktion durchzuführen, einschließlich eines Kaufs, Verkaufs, eines Leasings, einer Fusion, eines Zusammenschlusses oder einer sonstigen Art von Übernahme, Veräußerung, Verbriefung oder Finanzierung im Zusammenhang mit Avigilon, unserer Produkte oder Services bzw. eines Teils unseres Unternehmens
  • um eine effektive Geschäftsbeziehung mit den Parteien aufzubauen und zu pflegen, mit denen Avigilon interagiert, darunter Kunden, Vertriebspartner, Endbenutzer unserer Produkte oder Services, Lieferanten und Auftragnehmer, mit denen wir zusammenarbeiten.

Im Zusammenhang mit diesen Zwecken kann Avigilon Ihre personenbezogenen Daten an Mitarbeiter, Auftragnehmer, Berater, verbundene Unternehmen, Lieferanten, Dienstanbieter und andere Parteien weitergeben. Die Bedingung für eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an solche Parteien durch Avigilon ist, dass diese Parteien solche personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den entsprechenden Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung sowie des anwendbaren Rechts nutzen und offenlegen.

Vorbehaltlich dieser Datenschutzerklärung oder einer anderen Veröffentlichung von Avigilon, in der es um die Erfassung, Verwendung, Offenlegung und Verarbeitung personenbezogener Daten geht, gibt Avigilon Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weiter. Bitte beachten Sie, dass wir in besonderen Fällen persönliche Informationen ohne Einwilligung weitergeben müssen, beispielsweise wenn wir nach bestem Wissen und Gewissen glauben, dass das Gesetz dies erfordert, oder um jemanden zu identifizieren, Kontakt aufzunehmen oder rechtliche Schritte gegen ihn einzuleiten, der möglicherweise gegen Rechte von Avigilon oder Rechte anderer verstößt oder das Eigentum von Avigilon oder anderen verletzt oder beeinträchtigt.

Avigilon kann Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn dies aufgrund von Gesetzen, Gerichtsbeschlüssen, Vorladungen oder anderen rechtlichen Verfahren erforderlich ist, sowie auf Ersuchen einer Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörde oder um geltende vertragliche Rechte durchzusetzen, die wir möglicherweise bei Ihnen haben. Wir können auch Informationen über Sie weitergeben, wenn wir feststellen, dass die Weitergabe aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder aus anderen Gründen von öffentlicher Bedeutung erforderlich oder ratsam ist.

Nicht personenbezogene Informationen, die von unserem Webserver erfasst werden, können zur Überwachung der Leistung unserer Website (Anzahl der Aufrufe, durchschnittliche Verweildauer, Seitenansichten) und für geschäftliche Zwecke wie die fortlaufende Aktualisierung unserer Website verwendet werden. Solche nicht personenbezogenen Informationen können an Dritte weitergegeben oder ohne Einschränkungen dauerhaft für den späteren Gebrauch gespeichert werden.

Internationale Datenübertragung
Wohin werden Ihre persönlichen Daten übertragen?

Avigilon ist ein globales Unternehmen mit Niederlassungen, Mitarbeitern und Geschäftspartnern auf der ganzen Welt. Die von Avigilon von Ihnen gesammelten personenbezogenen Daten können außerhalb des Landes, in dem Sie diese personenbezogenen Daten übermittelt haben, übertragen, verwendet, offengelegt, gespeichert und anderweitig verarbeitet werden. Dies können Jurisdiktionen sein, die über eine andere Datenschutzregelung verfügen als die in Ihrem Heimatland. Wenn Avigilon mit personenbezogenen Daten umgeht, unabhängig davon, wo dies geschieht, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung und den geltenden Gesetzen und Bestimmungen behandelt werden.

Speicherung und Schutz von Daten

Avigilon ist bestrebt, physische, technische und verfahrenstechnische Schutzvorkehrungen zu treffen, die für die Vertraulichkeit der betreffenden personenbezogenen Daten geeignet sind. Diese Schutzvorkehrungen dienen dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Verlust, unerlaubtem Zugriff, Kopien, Nutzung, Änderung und Offenlegung.

Für Datenübertragungen und Datenspeichermedien, egal ob elektronisch oder physisch, kann leider keine vollständige Sicherheit garantiert werden. Daher ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zwar unser Ziel, wir können jedoch die Sicherheit von Informationen, die Sie an uns übermitteln, nicht garantieren, und alle Übermittlungen von personenbezogenen Daten erfolgen auf Ihr eigenes Risiko. Sobald Ihre personenbezogenen Daten bei uns eingehen, bemühen wir uns auf wirtschaftlich angemessene Weise, deren Sicherheit in unseren Systemen zu gewährleisten.

Wie oben aufgeführt, können die von Avigilon von Ihnen gesammelten personenbezogenen Daten außerhalb des Landes, in dem Sie diese personenbezogenen Daten übermittelt haben, übertragen, verwendet, offengelegt, gespeichert und anderweitig verarbeitet werden und können auf Grundlage der dort geltenden Datenschutzregelungen offengelegt werden.

Datenaufbewahrung
Wie lange speichert Avigilon Ihre Daten?

Wir wenden eine allgemeine Regel an, personenbezogene Daten nur so lange aufzubewahren, wie dies zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die sie gesammelt wurden. Unter bestimmten Umständen können wir jedoch personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, beispielsweise wenn wir dazu gemäß den geltenden rechtlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen verpflichtet sind.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten auch über einen längeren Zeitraum aufbewahren, damit wir bei Beschwerden oder Problemen genaue Aufzeichnungen über Ihre Geschäftsbeziehungen mit uns haben.

Wenn wir keine berechtigten geschäftlichen Anforderungen zur Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten haben, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren. Ist dies nicht möglich (z. B. weil Ihre persönlichen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert wurden), werden wir uns um eine sichere Aufbewahrung bemühen und die Daten von jeglicher weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

Cookies

Auf einigen Seiten der Website von Avigilon wird eine Technologie mit der Bezeichnung „Cookies“ verwendet. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt und können Daten für die Bereitstellung zusätzlicher Funktionen speichern. Außerdem tragen Sie zu Ihrer Identifizierung beim Besuch einer bestimmten Website bei. Cookies sind allgemein auf die Erfassung statistischer Daten über die Nutzung einer Website durch Besucher beschränkt. Die meisten Internetbrowser ermöglichen das Löschen der Cookies von Ihrer Festplatte, das Blockieren aller Cookies und das Anzeigen einer Warnmeldung vor dem Speichern eines Cookies. Weitere Informationen zu diesen Funktionen finden Sie in den Anweisungen oder der Hilfe zu Ihrem Browser.

Viele unserer Websites verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. („Google“). Weitere Informationen zur Verwendung von Google Analytics finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Google . Sie können hier auch die derzeit verfügbaren Opt-out-Optionen von Google anzeigen.

Soziale Medien

Wenn Sie soziale Medien mit der Avigilon Website verbinden, erfolgen Interaktionen und möglicherweise werden in Ihrem Profil auf solchen Websites von Drittanbietern Beiträge veröffentlicht. Für Websites oder Dienste von sozialen Medien gelten möglicherweise andere Datenschutzverfahren und -richtlinien als bei Avigilon, und wir empfehlen, die jeweiligen Datenschutzerklärungen zu lesen, um zu ermitteln, ob sie annehmbar für Sie sind.

Hinweis für Drittanbieter

Einer der Drittanbieter, den wir zum Erfassen und Nachverfolgen von Benutzerstatistiken und -trends für unsere Websites und Dienste verwenden, ist Upland Software, Inc. über das LeadLander-Produktangebot („LeadLander“). Die Datenschutzerklärung von LeadLander sowie Informationen zum Betrieb und zur Nutzung der Daten unserer Websites und Dienste durch die LeadLander-Dienste finden Sie unter: https://uplandsoftware.com/privacy. Wenn Sie unsere Website nutzen, werden im Auftrag von LeadLander Cookies auf Ihrem Computer installiert. Sie geben Ihr Einverständnis zur Platzierung solcher Cookies, die Daten zu Ihrer Nutzung unserer Website und Dienste sowie anderer Websites und Dienste erfassen, die LeadLander-Dienste verwenden. Wenn Sie uns personenbezogene Informationen (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Unternehmenszugehörigkeit und ähnliche Daten) bereitstellen, geben wir diese Informationen außerdem u. U. an LeadLander weiter, damit sie dem auf Ihrem Computer installierten Cookie zugeordnet werden können, sodass LeadLander Sie auf anderen Websites identifizieren kann, die den LeadLander-Dienst nutzen, und Ihre Informationen für die Drittanbieter freigeben kann, die diese Websites betreiben. 

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten?

Nach den Gesetzen bestimmter Länder (einschließlich der EU) haben Sie möglicherweise das Recht, durch Kontaktaufnahme mit Avigilon auf Ihre von Avigilon gesammelten persönlichen Daten zuzugreifen, diese zu überprüfen, zu korrigieren, zu ändern, zu löschen oder eine Kopie davon zu erhalten. Möglicherweise haben Sie auch das Recht, Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verwendung, Offenlegung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen.

Sofern Sie Avigilon personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, sind Sie für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Daten und für die Kontaktaufnahme mit Avigilon verantwortlich, falls eine Korrektur dieser Daten erforderlich ist. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre persönlichen Daten, die wir speichern, unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie die Möglichkeit, diese Informationen anzuzeigen, zu berichtigen oder löschen zu lassen.

Weitere Informationen zu den Datenschutzrechten der EU gemäß der DSGVO finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Motorola Solutions (unter der Überschrift 11 „Datenschutzrechte der Europäischen Union (EU)“). Weitere Informationen zu den Datenschutzrechten für Einwohner des US-Bundesstaates Kalifornien finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Motorola Solutions (unter der Überschrift „Einwohner des US-Bundesstaates Kalifornien“).

Wie man uns kontaktiert

Wenn Sie weitere Fragen, Kommentare oder Bedenken zu unseren Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte an unser Datenschutzbüro unter privacy1@motorolasolutions.com oder an die unten aufgeführte Adresse. Wenn Sie einen Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte stellen möchten (sofern zutreffend), füllen Sie bitte das Formular hier aus.

Data Protection Officer
Motorola Solutions, Inc. 500 W. Monroe
Chicago, IL, USA 60661-3618
E-Mail: privacy1@motorolasolutions.com

Wenn Sie weiterhin das Gefühl haben, dass Ihre personenbezogenen Daten gesetzeswidrig behandelt wurden, können Sie sich an die zuständige Datenschutzbehörde wenden und eine Beschwerde bei dieser einreichen.

Büro des Datenschutzbeauftragen von Kanada

Datenschutzbehörde des europäischen Wirtschaftsraums

Diese Datenschutzerklärung kann nach Ermessen von Avigilon geändert werden. Die letzte Aktualisierung des Inhalts erfolgte am 17. Februar 2020.